Österreich

Press

You find here all press articles

Facebook of IFZ

Image

OPPORTUNITIES: NEUES KRISENNARRATIV FÜR EUROPA

Seit März 2021 ist das ifz Teil eines Konsortiums, bestehend aus 14 wissenschaftlichen Einrichtungen und NGOs, die gemeinsam das Horizon2020-Projekt „Crises as Opportunities: towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration“ (kurz: OPPORTUNITIES) umsetzen – ein Projekt, dass sowohl gängige Krisennarrative im Bereich von Migration wissenschaftlich auf-arbeitet, als auch diesen Narrativen mit der Schaffung eines neuen Dialogformats praktisch entgegentreten will. 

web-ifz-Jahresbericht2021.pdf

CrossTalks – Austauschauf Augenhöhe

Im März 2021 startete das EU-Projekt „Crises as Opportunities: towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration“ (kurz: OPPORTUNITIES). Das ifz ist dabei Teil eines Konsortiums von 14 europäischen sowie afrikanischen wissenschaftlichen Einrichtungen und NGOs. 

ifz-Weihnachtsbroschuere-2021-web.pdf

PERSPEKTIVENVIELFALT UND PERSPEKTIVENWECHSELSTART DES INTERDISZIPLINÄREN EU-PROJEKTS „OPPORTUNITIES”

Das interdisziplinäre Forschungs- und Praxisprojekt „Crises as Opportunities: towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration“ setzt inhaltlich auf Vielfalt und geht über einen rein wissenschaftlichen Zugang hinaus. Das Methodenspektrum reicht von quantitativer Datenanalyse, Narrationsforschung und Fallstudien bis hin zu partizipativen Dialogveranstaltungen und Kunst-projekten. 

Weiterlesen